» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

FINAL FOUR 2018 beim Crefelder HTC wirft seine Schatten voraus

Am 9./10. Juni an der Hüttenallee: Organisatoren rechnen mit "Full House"

 

25.05.2018 - Am 9./10. Juni steigt das FINAL-FOUR-Turnier der Damen und Herren 2018 beim Crefelder HTC. Mit riesigem Aufwand stellen die Organisatoren um Robert Haake ein Mega-Event auf die Beine, das neben der sportlichen Dramatik auch ganz viel Rahmenprogramm zu bieten hat. Die Berichterstattung zu dieser Deutschen Endrunde findet über die Event-Homepage statt:


» www.feldhockey-dm-2018.de

real FOUR NATIONS CUP 2018: Vorverkauf gestartet

26. bis 29. Juli beim Düsseldorfer HC: Karten zwischen 5 und 35 Euro

 

25.05.2018 - Für den real FOUR NATIONS CUP 2018 in Düsseldorf hat der Vorverkauf begonnen. Der Olympiadritte Deutschland empfängt vom 26. bis 29. Juli auf der Anlage des Düsseldorfer HC (Am Seestern 10) den Olympiasieger Argentinien, den EM-Dritten von 2015 Irland sowie Frankreich, den Olympia-Gastgeber 2024. Gespielt wird Donnerstag, Freitag – jeweils am frühen Abend – sowie am Sonntag. Eintrittskarten gibt es auf der Vorverkaufsseite www.HockeyTicket.de zwischen 5 Euro (Kinder bis 12 Jahre) und 35 Euro (Dauerkarte Erwachsene).

» Alle Infos zum Turnier auf der Eventseite

WM-Test mit den Besten der Welt!

real FOUR NATIONS CUP Women vom 11. bis 14. Juli in Grünwald

 

25.05.2018 - Vier der besten sechs Damen-Nationalteams der Welt testen ihre WM-Form beim real FOUR NATIONS CUP vom 11. bis 14. Juli in Grünwald. Angeführt wird das bestbesetzte Damenturnier seit Jahren in Deutschland vom Weltranglisten-Ersten Niederlande. Hinzu kommen die Nummer drei und vier Argentinien und Neuseeland sowie die DANAS als Gastgeberinnen und aktuelle Sechste der Weltrangliste.

» Alle Infos zum Turnier auf der Eventseite

1.Bundesliga: Der Tag der Entscheidungen

DHC-Herren sichern Klassenerhalt / Köln (He) und Alster (Da) holen Liga-Meisterschaft

 

26.05.2018 - Es war der Tag der Entscheidungen in der hockeyliga. Bei den Herren sicherte sich der Düsseldorfer HC (Foto) durch einen 4:3-Auswärtssieg beim UHC den Klassenerhalt - und das ausgerechnet im letzten Heimspiel von Moritz Fürste und UHC-Trainer Kais al Saadi. Tränen dagegen beim TSV Mannheim. Das Team von Alex Vörg verlor beim Crefelder HTC mit 1:2 und liegt damit einen Spieltag vor Schluss mit vier Zählern vorm rettenden Ufer entfernt. Der TSVM damit zweiter Absteiger neben dem Münchner SC. Im Hoffnungsduell gewann Alster mit 5:1 gegen den Berliner HC, kann aber nur noch mit der Endrunde rechnen, wenn der HTHC am Sonntag sein Heimspiel gegen den Mannheimer HC verliert.

Bei den Damen musste Aufsteiger Club Raffelberg nach einem 3:5 gegen TSV Mannheim vorzeitig den Gang in die Zweite Liga akzeptieren. Hier bleibt der Abstiegskampf aber weiter extrem spannend. Der TSVM kletterte erstmals auf einen Nicht-Abstiegsrang, könnte aber morgen von Großflottbek wieder überholt werden, wenn der GTHGC sein Auswärtsspiel in München gewinnen sollte. Doch auch der MSC hängt noch unten mit drin, ist nicht sicher. Jubel gab es bei Alster, denn der Tabellenführer sicherte sich durch einen 3:2-Sieg über den Berliner HC vorzeitig die Liga-Meisterschaft und damit das Startrecht im Europapokal 2019.

» Zur Bundesliga-Berichterstattung

2. Bundesliga: Erste Aufsteiger?

Bremer HC (Damen) und BW Berlin (Herren) vor dem Sprung in die erste Liga

 

25.05.2018 - Stehen am Wochenende in der 2. Bundesliga bereits die ersten Erstligaaufsteiger fest? Bei den Damen könnte der Bremer HC seinen Vorsprung schon ins Ziel bringen. Auf männlicher Seite hängt es von sportlichen wie juristischen Entwicklungen ab. Gegen die Herren des SC Frankfurt 80 sind vom Zuständigen Ausschuss des Deutschen Hockey-Bundes am 17. Mai wegen des Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers drei Rückrundenspiele mit jeweils 0:3 gewertet worden. Unterm Strich hat Frankfurt damit sechs Punkte verloren – sollte die DHB-Entscheidung rechtskräftig werden. Hauptprofiteur ist Blau-Weiss Berlin, dessen Vorsprung an der Süd-Tabellenspitze auf neun Zähler angewachsen ist. 21 Zweitligaspiele stehen auf dem Programm.

» Zur 2. Bundesliga Damen
» Zur 2. Bundesliga Herren

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


17.05.2018 - DHB

Entscheidung ZA Bundesliga v. 17.05.2018 »


17.05.2018 - BAY

Terminänderung Feldsaison 2018 »


15.05.2018 - BAY

Schiedsrichter-Lehrgang am 03.07.18 »


9.-10. Juni 2018
23.+24. Juni 2018
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de